Forschung

VKKK Ostbayern e.V.
Spenden Sie für VKKK Ostbayern e.V.

Prof. Dr. med. Selim Corbacioglu

Bericht aus Forschung und Praxis

Anlässlich des 25 jährigen VKKK Vereinsjubiläums berichtet der renommierte Kinderarzt und Leiter der Onkologie der Uni-Kinder-Klinik Regensburg Prof. Dr. med. Selim Corbacioglu:

Sehr geehrte Damen und Herren,

‚Unser’ VKKK war von Anbeginn dabei. Lange vor meiner Zeit, als die Kinderonkologie noch am St. Hedwig Krankenhaus war, hat der VKKK den Kindern und ihren Familien bei den unterschiedlichsten Problemen, die im Laufe einer onkologischen Therapie auftreten, beigestanden und hat alles getan um den teilweise unerträglichen Alltag zu erleichtern und Wünsche zu erfüllen, die Großes bewegen können.

Die besondere Bedeutung eines Elternvereins kann ganz besonders in Regensburg nicht hoch genug eingeschätzt werden. Das Einzugsgebiet ist enorm und reicht von Hof bis Passau, Landshut, Dingolfing und Ingolstadt. Viele unserer Patienten müssen oft lange Anfahrten in Kauf nehmen. Hier spielt das Elternhaus, das am Universitätsklinikum mit dem Umzug in neuem Glanz entstand, eine entscheidende Rolle. Es ist, wie man so schön sagt, ein echtes „home away from home“. Insbesondere für Eltern, deren Kinder aufgrund eines schweren Krankheitsverlaufs oder einer Stammzelltransplantation lange Zeit in KUNO bleiben müssen und oft von weit jenseits der bayerischen Grenzen anreisen, ist das Elternhaus die perfekt Oase, um etwas Abstand zu gewinnen und Kräfte zu sammeln. Das Elternhaus erleichtert den Aufenthalt in Regensburg ganz besonders.

Ich behaupte sogar, dass ohne die Hilfe des VKKK die Kinderonkologie in Regensburg in dieser Form wahrscheinlich nicht zu halten wäre. Denn die finanzielle Hilfe des VKKK erstreckt sich bis in die Grundstrukturen einer pädiatrischen Hämatologie und Onkologie, die nicht durch das UKR und die Kassen finanziert werden.

Jedes Jahr werden in Regensburg weit über einhundert Kinder mit einer onkologischen Erkrankung, schweren kombinierten Immundefekten, seltenen Stoffwechselerkrankungen oder anderen transplantationsbedürftige Erkrankungen diagnostiziert und therapiert. So finanziert der VKKK eine Arztstelle, eine Psychologin, unsere Kunst- und Musiktherapeuten und einen Dokumentar. Alles Mitarbeiter, die das Fundament einer modernen und leistungsfähigen Kinderonkologie darstellen.

Aus diesem Grund bin ich im Namen aller Mitarbeiter dem VKKK zu großem Dank verpflichtet. Ich wünsche dem VKKK weiterhin viel Erfolg und ich freue mich auf viele weitere Jahre exzellenter Zusammenarbeit. 

nächste

Termine

02.09.2017 | 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Einladung zum Bouldern
Gewerbepark

10.09.2017
MZ Kinderbürgerfest
Neumarkt

20.10.2017 bis 22.10.2017
Familientage
Kloster Strahlfeld

Alle Termine